Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
  • Trendguide toelz

    Tegernseer Tal & Tölzer Land

  • Trendguide toelz 1

    Tegernseer Tal & Tölzer Land

  • Trendguide tegernsee 2

    Tegernseer Tal & Tölzer Land

  • Trendguide tegernsee 3

    Tegernseer Tal & Tölzer Land

  • Trendguide tegernsee 4

    Tegernseer Tal & Tölzer Land

  • Trendguide tegernsee 5

    Tegernseer Tal & Tölzer Land

  • Trendguide tegernsee 6

    Tegernseer Tal & Tölzer Land

  • Trendguide tegernsee 7

    Tegernseer Tal & Tölzer Land

  • Trendguide tegernsee 8

    Tegernseer Tal & Tölzer Land

  • Trendguide tegernsee 9

    Tegernseer Tal & Tölzer Land

Trendguide Tegernseer Tal & Tölzer Land Essen & Trinken

Berggasthof Moni Alm

Tg blank

So können Sie uns erreichen:

Homepage: Ansehen
Telefon: 08022 - 664154
Email an:
Anfahrt: mit Google Maps

Social goo Social twit Social fb

Lassen Sie sich verwöhnen mit bayerischen Schmankerln, köstlichen Brotzeiten und hausgemachten Kuchen. Ob Hochzeit, Geburtstagsfeier oder einfach ein gemütliches Beisammensein: Das urgemütliche Ambiente und die gepflegte Küche mitten im Sutten-Gebiet machen Ihren Besuch zum Erlebnis. Bergpanorama und Wandermöglichkeiten rundum inklusive.

Berghotel Sudelfeld

Bildschirmfoto 2017 11 03 um 10.48.59

So können Sie uns erreichen:

Homepage: Ansehen
Telefon: +49 8023 - 81 99 - 0
Email an:
Anfahrt: mit Google Maps

Social goo Social twit Social fb

Der Winter 2018 verspricht so einiges im Skigebiet Sudelfeld. Denn wer im neuen Berghotel Sudelfeld zu Gast ist, genießt früh morgens ein besonderes Privileg: unberührte Pisten vor der Hoteltür im größ- ten zusammenhängenden deutschen Skigebiet. 

War der Komfort im bisherigen Sudelfeld schon sehr gehoben, so avanciert das Gebiet in nächster Zeit zum Erholungsgebiet der Extraklasse. Insbesondere die Ski-Urlauber können sich auf ein tolles, beschneites Skipisten-Angebot von 20 km freuen, das einzigartig in Deutschland ist. Ein neuer 8er Sessellift löst den Sudelfeldkopf-Doppelschlepplift ab und bietet so eine weitere angenehme und schnelle Beförderung. Weitere Lifterneuerungen, wie die Anbindung des Sudelfelds von Bayrischzell aus, sind in Planung. Eingebettet in diese traumhafte Natur liegt das Berghotel Sudelfeld – mit der neuen Alm und dem neuen Gastroerlebnis. Hier können die Gäste auf der neuen Sonnenterrasse in der wärmenden Wintersonne Kraft tanken oder den Skitag so richtig ausklingen lassen, bevor es in die Hotelsauna geht. Pisten unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades bieten ab 10.12. Wintersportvergnügen für Jeden. Umso schöner, wenn man gleich mittendrin ist und sich eine Anreise ins Skigebiet ersparen kann.

Das Berghotel Sudelfeld ist dadurch die ideale Tagungs- oder Feier-Location (bis zu 100 Personen). Für die Gäste des traditionsreichen Berghotels gehört dieses Privileg zum Alltag, denn der Hotellift und die Piste liegen direkt vor der Haustür. Früh am Morgen können sie so als Erster die noch unberührte Winterwelt ala „Ski in – Ski out“ genie­ ßen. Bleibt nur noch eines zu sagen: Ski Heil.

Bohmerhof Stub‘n auf Gut Bohmerhof

Tg blank

So können Sie uns erreichen:

Homepage: Ansehen
Telefon: 08041 7955516
Email an:
Anfahrt: mit Google Maps

Social goo Social twit Social fb

„Dieses Lokal war das schönste von allen“ erinnert sich Manfred Zehner. Da hatten er und seine Frau schon jahrelang nach einem Lokal gesucht und sind hier fündig geworden. Mitten im Grünen mit einer einzigartigen Aussicht liegt das verträumte Lokal mit direktem Blick in die Reithalle und in den Isarwinkel. Genießen Sie frisch gegrillte Saiblinge, Spareribs nach Hausrezept oder eines von vielen verschiedenen Schnitzeln. Zur Nachspeise erwarten Sie frisch gebackene Waffeln, Kuchen, Bauernhofeis…….. Selbstverständlich alles frisch und von Hand zubereitet. Mittwoch bis Freitag Mittag werden als besonderes Angebot zwei Gerichte inkl. Getränk ab € 6,90 angeboten. Familienfeiern bis zu 30 Personen lassen sich mit einer unvergleichlichen Aussicht im Laterndlzimmer ebenfalls wunderbar ausrichten! Kommen´s vorbei & werden Sie zu Freunden. 

Die Schweizer Wirtin

Bildschirmfoto 2017 11 03 um 10.45.27

So können Sie uns erreichen:

Homepage: Ansehen
Telefon: 08042 / 89 02
Email an:
Anfahrt: mit Google Maps

Social goo Social twit Social fb

In schönster Regelmäßigkeit wird die Küche des gepflegten Restaurants in Schlegldorf – zwischen Bad Tölz und Lenggries – mit kulinarischen Ehrungen bedacht: Sie wurde mit dem Bib gourmand des Guide Michelin ausgezeichnet, Varta, San Pellegrino, Marco Polo und viele weitere Restaurantführer empfehlen die Küche des Hauses als eine der besten im Lande.

Feine bayrisch-regionale Küche mit französischem Esprit – so könnte man die Kochkunst von Barbara Hipp beschreiben. Wie bei den Franzosen beruhen auch ihre Köstlichkeiten auf exquisiten, saisonalen Zutaten sowie Geduld und Liebe bei der Zubereitung. Sie hat festgestellt, dass ihre Gäste in den letzten Jahren noch qualitätsbewußter geworden sind. „Aber auch unsere Küche hat sich weiterentwickelt“, berichtet Barbara Hipp, deren wunderschönes Kochbuch leider seit langem vergriffen ist.

Was vor Jahren als feine Küche galt, wäre heute nur noch Durchschnitt. Wir kochen heute immer noch die klassische Küche, aber frischer, mit mehr Aromen und sehr viel schonender zubereitet.

Kein Weg ist zu weit, um etwa die Mousse vom geräucherten Saibling zu genießen oder die gebratenen Flusskrebse. Das rosa gebratene Lammcarrée und die geschmorte Ochsenschulter mit Serviettenknödeln sind ebenso zu empfehlen wie die phantastischen Desserts, beispielsweise eine Creme Brulée mit Mangoragout, die Topfenmousse auf Ananas oder die köstlichen Marillenpalatschinken.

Hier läßt es sich wunderbar feiern! Das schön gelegene Restaurant ist eine Top-Adresse für Familien- oder Firmenfeiern. Das gediegene Ambiente in den beiden stilvollen Stuben und der charmante, unaufdringliche Service machen jedes festliche Essen zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ca. 80 bis 100 Personen finden Platz. 

PS: Früher einmal hieß das Lokal „Schweizer Wirt“ – aber heute zeigt der Name, dass hier die Chefin selbst kocht.

Forellenhof Walgerfranz

Bildschirmfoto 2017 11 03 um 10.43.34

So können Sie uns erreichen:

Homepage: Ansehen
Telefon: 08041/ 9665
Email an:
Anfahrt: mit Google Maps

Social goo Social twit Social fb

In der Hauptrolle: Fisch

Aber auch Fleisch und vegetarische Gerichte sind köstlich!

Ein idyllisch gelegenes Fischlokal, umgeben von einem stimmungsvollen Garten und Fischteichen – so präsentiert sich der Forellenhof Walgerfranz.

Bereits 2010 wurde das Restaurant vom »Feinschmecker« unter die 400 besten Fischlokale Deutschlands gewählt. Kein Wunder: Stammen doch die frischen Forellen, Saiblinge, Waller und Karpfen aus den eigenen Teichen, die von klarem Quellwasser gespeist werden. Das erstklassige Küchenteam zaubert daraus köstliche, variantenreiche Gerichte, genauso wie aus Seefischen und Meeresfrüchten. Fleisch und Vegetarisches gibt es natürlich auch und die wunderbaren Desserts sind jede Sünde wert. Lassen Sie sich verwöhnen: Neben den gemütlichen Stuben lockt die lauschige Terrasse mit Blick in den Garten, in dem sich Enten, Hühner, Gänse und ein Pfauenpärchen tummeln.

Monte Lago

Bildschirmfoto 2017 04 29 um 23.53.00

So können Sie uns erreichen:

Homepage: Ansehen
Telefon: 08022 / 654 37
Email an:
Anfahrt: mit Google Maps

Social goo Social twit Social fb

Im Monte Lago weht ein frischer Wind. Seit Mitte März ist Christine Robert Restaurantleiterin in dem beliebten Rottacher Lokal und bietet etwas an, was bisher im Tegernseer Tal gefehlt hat: französische Küche mit dem Schwerpunkt auf Fisch und Schalentieren. Ihre feinen Brasseriegerichte zeigen ihre ganz persönliche, kreative Handschrift. Um interessierten Gästen die französische Kochkunst näher zu bringen, könnte es schon bald Themenabende zu bestimmten Gerichten oder Zutaten geben.

In ihrer bisherigen Wirkungsstätte, der Moar Alm, wurde sie von „Gault&Millau“ und „Der Feinschmecker“ ausgezeichnet. Seit sie 1981 gemeinsam mit ihrem Mann, einem Franzosen, in der Moar Alm angefangen hat, kocht Christine Robert – zunächst als Autodidaktin aus purer Freude am Tun. Doch sie holte die Kochausbildung nach und hat durch diesen »Umweg« eine andere Herangehensweise als die meisten Köche entwickelt: Christine Robert kocht eher aus der Sicht des Gastes. „Ich koche gerne so, wie ich es gerne hätte“, erklärt sie. Dabei hält sie die Dinge einfach. Gutes Essen für den Alltag, das Produkt steht im Vordergrund. Und das hat stets beste Qualität, alles andere wäre Zeitverschwendung für die passionierte Köchin: „Ich habe nie Kompromisse bei der Qualität gemacht.“

Die gebürtige Tölzerin bevorzugt regionale Lieferanten, die ökologisch produzieren, z. B. alte Gemüsesorten, außerdem Edelfisch aus Wildfang nach Marktlage. Zusammen mit einem Sommelier hat sie dem Lokal eine komplett neue Speisekarte verordnet, natürlich mit passenden Weinen, darunter auch erlesene Bioweine. In der nächsten Karte, die bereits in Arbeit ist, soll es eine Weinbegleitung zum Menü und auch Weinempfehlungen für die Gerichte geben. Menüs sind ein essenzieller Bestandteil der französischen Küche und werden daher auch im Monte Lago angeboten. „Ich schätze die klassische Küche aus den französischen Regionen im Wandel der Jahreszeiten“, erklärt Christine ihr Konzept. Im Winter gibt es reichhaltigere Gerichte, wie z.B. Atlantiksteinbutt oder Muscheln aus der Normandie oder der Bretagne. Im Sommer lockt die leichte Küche Südfrankreichs mit Bouillabaisse oder Thunfisch-Ratatouille. „Wir müssen noch weiter austesten, wie das Konzept ankommt. Bisher wird die Speisekarte aber gut angenommen“, freut sich die Küchenchefin. „Was mich froh macht, ist dass die Austern so gut ankommen.“

Im Monte Lago gibt es durchgehend warme Speisen – ein Alleinstellungsmerkmal im Tal. Das siebenköpfige Küchenteam hat sich inzwischen in die neue Thematik gut eingearbeitet. Auch ausbilden möchte Christine Robert künftig wieder. Ihre bisherigen Azubis sind weltweit in guten Anstellungen untergekommen. Ihr letzter Schützling ist zum Beispiel ins Münchner „Tantris“ gegangen.
(mw)

Ostiner Stub’n

Bildschirmfoto 2017 11 03 um 10.33.52

So können Sie uns erreichen:

Homepage: Ansehen
Telefon: +49 8022 70598-10
Email an:
Anfahrt: mit Google Maps

Social goo Social twit Social fb

Sie sind kaum wieder zu erkennen - die Ostiner Stub`n. Nach einem kompletten Umbau eröffnete Spitzenkoch Frank Mollenhauer vor drei Jahren sein Restaurant im gehobenen Landhausstil. Die drei unterschiedlich großen Stub`n wurden liebevoll mit hochwertigen Materialien eingerichtet. „Unsere Gäste sollen sich wohlfühlen“ sagt Frank Mollenhauer - und setzt diesen Anspruch gezielt mit moderner alpenländischer Küche sowie euro-asiatischen Einflüssen um. Die Basis der exquisiten Speisekarte sind regionale und saisonale Produkte. Natürlich gibt es auch eine bayrische Schmankerlkarte sowie Kaffee & Kuchen. Bei schönem Wetter wird auch gerne auf der lauschigen Terrasse serviert.

Für Festivitäten sind die Ostiner Stub`n mit 80 Plätzen innen und einem Bankettsaal für bis zu 100 Personen bestens geeignet. Ein echter Geheimtipp für Hochzeiten!

Ristorante Amalfi

Tg blank

So können Sie uns erreichen:

Homepage: Ansehen
Telefon: 08041 / 74237
Email an:
Anfahrt: mit Google Maps

Social goo Social twit Social fb

Durschnittliche Bewertung
ButterflyButterflyButterflyButterflyButterfly

Geboren sind Antonio und Walter Corrado in Apulien, doch mittlerweile sind sie echte Tölzer. Sie begeistern ihre Gäste immer wieder aufs Neue mit ihren kulinarischen Kreationen, dem gepflegten Ambiente und dem hervorragenden Service ihres Restaurants. Ob die hausgemachte Pasta mit frisch gehobelter Trüffel, die feinen Fleisch- oder Fischgerichte oder die Meeresfrüchte, alles ist von allerbester Qualität – natürlich auch die legendäre Pizza und die köstlichen Desserts. Seit Jahren führen die beiden Süditaliener nun bereits ihr Ristorante in der Nockhergasse, und nach wie vor gilt das Amalfi als der Italiener nicht nur in der Stadt Bad Tölz, sondern weit darüber hinaus.

Ristorante Carrera

Bildschirmfoto 2017 04 29 um 23.40.45

So können Sie uns erreichen:

Homepage: Ansehen
Telefon: 08022-6628774
Email an:
Anfahrt: mit Google Maps

Social goo Social twit Social fb

Seit vielen Jahren sind Ottavio und Denisa Carrera im Tegernseer Tal als großartige Gastgeber bekannt und beliebt. 

Ihr neues Ristorante an der Rottach-Egerner Seestraße, direkt beim Hotel Waltershof, wird Sie begeistern. Genießen Sie die herzliche italienische Gastfreundschaft und natürlich die echte Cucina italiana, für die Familie Carrera bekannt ist. Das elegante Ambiente des Restaurants wird Sie zudem ein bisschen von Mailand oder Rom träumen lassen…

Wann immer das Wetter es erlaubt, läßt Restaurantchef Alberto die Seeterrasse eindecken. Von hier genießen Sie neben hervorragenden mediterranen Köstlichkeiten und erlesenen Weinen auch noch den schönsten Blick über den Tegernsee, von seiner idyllischsten Stelle, dem Malerwinkel in der Egerner Bucht.

Für Veranstaltungen wie Hochzeiten, Familienfeiern oder Tagungen ist das Restaurant für 60 Personen ausgelegt. 

Schlossbrennerei Tegernsee

Bildschirmfoto 2017 11 03 um 10.37.16

So können Sie uns erreichen:

Homepage: Ansehen
Telefon: 08022 / 4560
Email an:
Anfahrt: mit Google Maps

Social goo Social twit Social fb

Im Schloss der Herzoglichen Familie in Tegernsee findet sich ganz unten am See ein wunderschönes Gasthaus. In den liebevoll traditionell gestalteten Räumlichkeiten der Schloss ­ brennerei Tegernsee gibt‘s frisch zubereitete bayrische sowie mediterrane Köstlichkeiten.

Wirt Guido Stocker beherrscht sein Handwerk – schließlich hat er es im renommierten Königshof in München gelernt. Lassen Sie sich verwöhnen mit saftigen Grillspezialitäten: die US -Beef Flank Steaks und zartes argentinisches Roastbeef, dazu von den bayrischen Weiden Holzfäller -Steak und Bur ­ ger von der Hochrippe sind einfach ein Gedicht. Genauso wie die knusprige Ente, die gebratenen Saiblinge oder der Kaiserschmarrn und die hausgemachten Kuchen. Immer mittwochs ab 19 Uhr findet der Musikantenstammtisch mit zünftiger bayrischer Musik statt. Bei schönem Wetter wird üb ­ rigens auch im Winter auf der Terrasse direkt am See serviert.

Wer ein ganz besonders stimmungsvolles Restaurant für Hochzeit, Familien - oder Firmenfeiern sucht, ist hier an der richtigen Adresse.

Unsere Schnaps- und Likörspezialitäten:

• Marille – Mirabelle – Williamsbirne – Zwetschge

• Bierbrand im Sherryfass gelagert

• Schokoladenliköre und Eierlikör

Westerhof-Café im Stieler-Haus

Bildschirmfoto 2014 09 17 um 15.10.01

So können Sie uns erreichen:

Homepage: Ansehen
Telefon: +49 8022 70 40 343
Email an:
Anfahrt: mit Google Maps

Social goo Social twit Social fb

Café, Brunch und viel mehr

- Für Ihren super Start mit Frühstück und Brunch

- Für Ihren entspannten Nachmittag bei Snacks oder Café und Kuchen

- Für Ihr privates Dinner inkl. Ausklang an der Bar